Bilanz Bezirksmeisterschaften 2018

Bei den erstmalig ausgetragenen Bezirksmeisterschaften (Strukturreform: Entfall Kreis & Gau) erzielten die Büdinger Schützen mit insgesamt 173 Starts in den Disziplinen Gewehr, Pistole & Armbrust hervorragende Platzierungen.

So wurden insgesamt 102 Medaillen (davon 78 im Einzel & 24 Mannschaft) gewonnen. Besonders unsere Großkaliber Pistolenschützen (22 Medaillen) als auch die Schützenjugend (42 Medaillen) konnten so richtig abräumen. 

 

37 x Gold / 27 x Silber / 14 x Bronze (Einzel Disziplinen)  & 20 x Gold / 1 x Silber / 3 x Bronze (Mannschaft) = Insgesamt

17 x Gold / 8 x Silber / 3 x Bronze (Einzel Disziplinen) & 13 x Gold / 1 x Silber (Mannschaft) davon für die Schützenjugend

Das lässt doch für die anstehenden Landesmeisterschaften im Juni hoffen. Nach den Limitzahlen des Vorjahres ergeben sich alleine für die Schützenjugend bereits 46 Starts……und es dürften hier noch der eine oder andere hinzu kommen.

Hier noch ein Impressionen von den Bezirksmeisterschaften (Jugend)

Drücken wir kräftig die Daumen…….und freuen uns schon jetzt auf die bevorstehenden Wettbewerbe & Meisterschaften..

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, und uns bei unseren Kooperationspartner herzlich für die Zusammenarbeit zu bedanken. Ohne dieses wäre diese Erfolge mit der Schützenjugend so nicht zu realisieren. DANKE

Sportschützen Team Wetterauhttps://sst-wetterau.de/  

SV Ebersgöns http://sv-ebersgoens.de/ SV Steindorf http://www.sv07steindorf.de/  SV Schotten https://www.schuetzengesellschaft-schotten.de/ SV Hüttenthal http://www.xn--svhttenthal1958-1vb.de/index.html 

SV Großenhausen https://www.ssv-grossenhausen.de/ 

 

Büdinger Schützen & Schützenjugend stark bei Deutschen Meisterschaften 2017

Bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften im Sportschießen waren die Schützen aus Büdingen stark vertreten. Insgesamt gingen 13 Büdinger Schützen zur Meisterschaften & starteten bei insgesamt 22 Wettbewerben.

Name Disziplin Platz
Thomas Grein (Altenstadt) Herren Alterklasse .357 mag. 11
Thomas Grein (Altenstadt) Herren Alterklasse .44 mag. 9
Thomas Grein (Altenstadt) Herren Alterklasse  9 mm 10
Thomas Grein (Altenstadt) Herren Alterklasse  .45 ACP 12
Achim Hacker (Altenstadt) Herren  .357 mag. 37
Achim Hacker (Altenstadt) Herren  .44 mag. 30
Stefan Hanselmann (Altenstadt) Herren .44 mag. 40
Alexander Burghardt (Büdingen) Herren .357 mag. 20
Horst Lischke (Büdingen) Senioren Perkussionspistole 25
Maximilian Meuser (Büdingen) Schüler mehrschüssige LP 16
Maximilian Meuser (Büdingen) Schüler Luftpistole 87
Maximilian Meuser (Büdingen) Schüler Standard LP 4
Kai Winter (Büdingen) Schüler mehrschüssige LP 19
Kai Winter (Büdingen) Schüler Luftpistole 59
Kai Winter (Büdingen) Schüler Standard LP 4
Hannah Schaffert (Büdingen) Jugend Luftpistole 16
Hannah Schaffert (Büdingen) Jugend LP Mehrkampf 3
Lisa Schinzel (Büdingen) Jugend Standard LP 6
Simon Steinmetz (Büdingen) Schüler Luftpistole 81
Hannah Langenbach (Büdingen) Schüler Luftpistole 78
Mannschaft Schüler (Winter, Meuser, Steinmetz) Luftpistole 18
Max Faßbinder (Team Wetterau) Schüler Luftgewehr 68
Valentina Mondillo (Großenhausen) Juniorin B KK 3×20 43

Top Platzierungen erzielte insbesondere Thomas Grein, der in allen Disziplinen mindestens den 9 und nicht schlechter als 12 Platz belegte. Alexander Burghard mit Platz 20 und auch Stefan Hanselmann mit Platz 40 belegten bei Ihrem ersten Start auf einer Deutschen Meisterschaft beachtliche Plätze. Für Achim Hacker lief es nur mässig…..aber dennoch war die Stimmung bei allen Großkaliber Schützen prächtig.

Gut 3 Wochen vorher ging bereits Horst Lischke mit der Perkussionspistole in Pforzheim an den Start. Mit 3 Ringen entging er nur knapp einer Top 10 Platzierung….allerdings war hier die Leistungsdichte so hoch, das am ende Platz 25 dabei heraus kam.

Die Jungschützen der Schützengesellschaft erzielten Ihre erste Medaille in der Disziplin Luftpistolen Mehrkampf. Hannah Schaffert sicherte sich hier die Bronze Medaille und legte dann mit der Luftpistole in der Jugendklasse weibl. mit 354 Ringen nicht nur eine persönliche Bestleistung hin, sondern wurde damit auch stärkste Starterin aus Hessen.

 

Mit Platz 4 musste sich Max Meuser (Luftpistolen Mehrkampf) & Kai Winter (Standardluftpistole) nur knapp unterhalb des Podiums platzieren. Lisa Schinzel belegte Platz 6 mit der Standardluftpistole

Ebenfalls mit Ihrem ersten Start in München gingen mit Simon Steinmetz (11 Jahre), Kai Winter (12 Jahre) & Hannah Langenbach (10 Jahre) unsere jüngsten Schützen an den Start. Hier erzielte die Schüler Mannschaft in der Besetzung Meuser, Winter & Steinmetz in einem sehr leistungsstarken & dichtem Feld den Platz 18. Und wenn man sich überlegt, das alle von Ihnen noch mindestens 2 bzw 3-4 Jahre in der Schülerklasse schießen dürfen, lässt das auf eine erfolgreiche Zukunft bei den nächsten Meisterschaften hoffen.

   

Max Faßbinder (ebenfalls erster Start München) ging mit dem Luftgewehr an den Start. Auch er konnte an seine Teilnahme mit einem beachtlichem Ergebnis von 179 Ringen mehr als rechtfertigen.

Valentina Mondillo erzielte bei Ihrem Debüt in München mit 550 Ringen in der Disziplin KK 3×30 Platz 43. Sichtlich happy und begeistert von der Atmosphäre in München, freut Sie sich aufs nächste Jahr….und dann mit mehr als einem Start.

Gerade die Schützenjugend hat mit Ihren derzeit 22 aktiven Jungschützen (Alter von 10 – 18 Jahren) gerade  die letzten Jahre eine sehr positive Entwicklung durch gemacht. Die Jugendabteilung unter der Leitung von Ralph Wietfeldt und Alexander Schweig erntet nun die ersten Früchte Ihrer Arbeit.

Die Büdinger Schützengesellschaft freut sich über die tollen Ergebnisse, und lädt alle Interessierten Schüler, Jugendlichen & Erwachsenen herzlich ein, um sich von der Faszination des Sportschießens überzeugen zu lassen.

Hier noch einige Bilder rund um die Deutsche Meisterschaft mit unseren Schützen….