2. Hammer Country & Western Fest 2012

Wo: Auf dem Schützengelände – Am Hammer 5 – Büdingen   > Anfahrt<

Wann:  Sa 18.08. und So 19.08.2012

Samstag Einlass: 18:00 – Beginn: 19:00 Uhr  Live Musik

Sonntag  ab 10:00 Uhr Country Frühschoppen , Live Musik ab 14:00 Uhr
 
– Begrenzte Anzahl von Zeltplätzen vorhanden!
– Stellplatz für Wohnmobile/Campingbusse auf Parkplatz
 
Info Tel: 06042-979240 oder per EMail: pet.indian@web.de
 
Eintritt:

Samstag:  VVK 9 €   –  Abendkasse AK 11 €   Kinder bis 12 Jahre frei

Sonntag:   Familientag Eintritt frei
 
Info & Vorverkauf  unter Tel: 06042-979240 – Peter Thelen


Programm – Tag 1. – Samstag 18.08.
 
Am Samstag zwei Top Live Acts auf der Hauptbühne der Eventhalle

19:00 – 21:45 Uhr  “The Mocking Birds” 

Ein leidenschaftlicher Country Sänger mit Power und seine charmante Gesangspartnerin.  Zwei harmonische, ausdrucksstarke Country Stimmen und Ihre Bühnenpräsenz,  werden das Country & Line Dance Publikum mitreisen. Mit Song von Garth Brooks, Willi Nelson, Brooks & Dunn, Bellamy Brothers, Wynonna  Judd, Shania Twain, Dolly Parton, Tanya Tucker, Reba McEntire,  Martina McBride u.v.a., wird ein abwechslungsreiches Country Programm geboten. Ein unterhaltsamer Mix aus Country Classics, New Country und Modern Country. Wir freuen uns auf American Country Music & Western Line Dance. www.mockingbirds.de

22:00 – 01:00 Uhr  “Steven Taylor & Friends XL” – Die NEWCOMER Country Band 2012!

Vier erfahrene Musiker, in der Besetzung Gesang/Gitarre, Pedal Steel, Bass und Drums, werden uns mit Ihrer Country Live Show einheizen!
Performt werden Songs von Travis Tritt, Alan Jackson, Johnny Cash, Zac Brown, Toby Keith, Brad Paisley, Keith Urban, Tracy Bird und viele mehr.

Ein Top Mix aus Country Classics, New Country, Country Rock und Modern Country. Eine Show Programm, das Country & Line Dance Freunde, gleichermaßen begeistern wird! Wir sind gespannt auf  100% pure Live Performance dieser Country Band. Uns erwartet “American Country Music & Western Line Dance” vom feinsten.

Programm – Tag 2. – Sonntag 19.08. Familientag Eintritt frei

(bei schönem Wetter draußen, bei Regen in der großen Event Halle)
 
ab 10:00 Uhr Country Frühschoppen
 
– Kaffee & Kuchen Bar

– 3 Getränke-Theken
– Steaks vom Grill
– Tanzshow, Drums, Percussion &  Gesang mit den Red Stones Singers

ab 14:00-17:00 Uhr – Country Musik Live – Steven Taylor –Solo- www.steven-taylor.de – Außenbühne

– Spiel & Spaß für Kinder ( Goldwaschen , Kinderschminken, Kinderspiele …)
– Tippi Dorf
– Action für Cowboys & Indians
– Country & Western Shoppingstände

Büdinger Schützenjugend weiter erfolgreich

Bei den Gaumeisterschaften konnte sich die Jugend der Büdinger Schützengesellschaft mit Luftgewehr und Luftpistole erneut bewähren.

Bei den Meisterschaften in Bad Orb errang die Schülermannschaft in der Besetzung Steffen Daab, Sammy Wiesner und Lars Drexler einen hervorragenden 2. Platz.  Sie mussten sich nur der Mannschaft von Großenhausen geschlagen geben. Dabei ist zu erwähnen, dass die Mannschaft zum ersten Mal antrat und Großenhausen wie in den Schülerklassen möglich, eine gemischte Jungen/Mädchen-Mannschaft am Start hatte. Da die Mädchen zurzeit den Jungen stark überlegen sind, blieb die Mannschaft um den mittlerweile, gewohnt stabilen Lars Drexler chancenlos um den Sieg.  Dabei ist  hervorzuheben, dass Wiesner und Daab mit persönlicher Bestleistung glänzten.

In der Disziplin Luftpistole errang Clemens Wanoschek einen dritten Platz und qualifizierte sich mit seinem Ergebnis zur Hessischen Meisterschaft.  In einem spannenden Wettkampf verpasste er den zweiten Platz um einen Ring. Das war besonders bitter, da Wanoschek durch die schlechte Leistung einer  Wettkampfrichterin  stark benachteiligt war.

Im Luftgewehr- Dreistellungskampf brachte das Team um den erfahrenen Herbert Wittekind nochmals eine gute Leistung. Hier wird jeweils 1o Schuss liegend, stehend und kniend abgegeben. Dieser Wettkampf stellt eine besondere Herausforderung an die körperlichen und geistigen Fähigkeiten dar.

Die Büdinger hatten bisher noch nicht die Gelegenheit gehabt, sich in dieser schwierigen Disziplin zu bewähren.  Herbert Wittekind kam beim Liegend erst langsam in Fahrt. Er zeigte beim Wechsel auf die Stehenddisziplin Nervenstärke und spielte hier seine Routine aus. Mit einem guten Ergebnis im Kniend gelangte er auf den 4. Gesamtplatz. Von den männlichen Jugendlichen hatte er dabei das höchste Stehend-Ergebnis geschossen.

In der Schülerklasse schaffte Sammy Wiesner in seiner unbekümmerten Art ebenfalls einen guten 4. Platz. Beide haben  Chancen, an den hessischen Meisterschaften teilzunehmen.

Die Wettkämpfe wurden durch den außergewöhnlichen Team-Geist geprägt. So ließen es sich die Mannschaftskameraden  nicht nehmen, ihre Starter zu unterstützen, obwohl sie selbst nicht am Start waren. 

„Die Mannschaft hat in der kurzen Zeit großartiges geleistet!“ findet auch das Trainerehepaar Hartweg.

Wer Lust hat,  diesen Sport auszuüben, ist gerne eingeladen, montags und mittwochs in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr am Schützenhaus  Am Hammer an einem Probetraining teilzunehmen.

Kappenabend in der Schützenhalle

Der traditionelle Büdinger Kappenabend findet in diesem Jahr erstmals nicht in der Feuerwehrhalle, sondern in der Festhalle auf dem Hammer statt. Unter dem Motto “Hawaii” beginnt am 18.02.2012 die heiße Phase des diesjährigen Faschings mit einem attraktiven Rahmenprogramm.

Der Kappenabend beginnt um 20:00 Uhr; in der Zeit von 20:00 bis 22:00 Uhr erhält jeder Gast ein Freigetränk. Der Eintrittspreis beträgt € 3,00.

Gelungene Ausgestaltung des Saales

Hier ein Rückblick auf den Schützenball 2012 vom 21.01.2012. Der Text ist dem Kreis- Anzeiger entnommen.

Büdinger Schützenball gut besucht – Erlöse aus dem Getränkeverkauf fließen in das Peru-Projekt des Gymnasiums

Zum traditionellen Schützenball hatte die Schützengesellschaft 1353 Büdingen geladen. Rund 100 Paare waren der Einladung gefolgt und warteten in der winterlich dekorierten Willi-Zinnkann-Halle auf die Freigabe des Tanzvergnügens.

Nach dem Sektempfang begrüßte Oberschützenmeister Bernd Luft die Gäste, darunter langjährige Schützenbrüder sowie Repräsentanten der Ortenberger Schützengesellschaft, mit guten Neujahrswünschen. „Neben dem Schützenfest zu Pfingsten ist der Ball der zweite Höhepunkt im Jahr der Schützengesellschaft“, führte er aus und schloss seinen Dank an Schützenmeisterin Wirtschaftsbetriebe Annette Kern und ihr Team für die gelungene Ausgestaltung des Saales an, der passend zum Ballmotto „Winterzauber“ mit schneeweißen Tannenbäumchen am Bühnenrand und von der Decke baumelnden Schneeflocken und -kristallen dekoriert war.

Und dann schritt der Oberschützenmeister zur Tat: Gemeinsam mit dem ersten Zugführer und Kommandeur Rainer Marhenke samt Partnerinnen Anke Henning und Sabine Kraft-Marhenke führte er die Polonaise an, mit der der Ball zu den Klängen von Frédéric Chopins „Polonaise A-Dur“ eröffnet wird.

Von den Varianten, in denen die Polonaise ausgeführt werden kann, hatten sich Luft und Marhenke auf den Einmarsch in Vierer-Ketten, den Tunnel und die Schnecke verständigt. Und da Bernd Luft gerne tanzt, ließ er sich auch bei den folgenden Stücken, Wiener Walzer, Langsamen Walzer oder Foxtrott, nicht lange bitten und drehte sich mit Partnerin Anke Henning im Drei- und Viervierteltakt.

Quelle: Kreis- Anzeiger / Iris Hartebrodt – zur vollständigen Meldung


In unserer Galerie ist die Bilderserie der Veranstaltung hinterlegt. Einzelne Bilder kann ich in Originalgröße gern per Mail versenden. Bei Interesse bitte eine Mail mit dem gewünschten Bild an ralf.kuenne[et]buedinger-schuetzengesellschaft.de ([et] durch @ ersetzen)

Lehrgang zur Waffensachkunde

Vor der Erteilung einer waffenrechtlichen Bewilligung zum Besitz einer Schusswaffe verlangt der Gesetzgeber die erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang zur Erlangung der Waffensachkunde.

Hierzu lädt die Büdinger Schützengesellschaft 1353 e.V. alle am Schießsport Interessierten ein. Der Lehrgang umfasst einen theoretischen sowie einen praktischen Teil und beginnt mit der ersten Unterrichtseinheit am Freitag, 24. Februar 2012 um 20:00 Uhr in Büdingen auf dem Vereinsgelände „Am Hammer“ und endet am Samstag, 24. März 2012 mit einer schriftlichen Prüfung. Der praktische Teil des  Lehrgangs findet am Mittwoch, 07. März 2012 um 19:00 Uhr statt.

Weitere Unterrichtseinheiten werden gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft in der Büdinger Schützengesellschaft gebunden. Der Kostenbeitrag beträgt 100,- Euro pro Teilnehmer.

Anmeldungen werden unter kontakt[et]buedinger-schuetzengesellschaft.de oder telefonisch unter 06042 – 950995 entgegen genommen.