Gemeinsam zum 100m- Stand

Nach jahrelanger Planung hat die Büdinger Schützengesellschaft nun alle nötigen Papiere und Genehmigungen, um mit dem Bau des 100 m Standes zu beginnen. Seit geraumer Zeit treffen sich Samstags Büdinger Schützen unter der Leitung von Ludwig Meub, um das Projekt in ihrer Freizeit zu verwirklichen. Man kann stolz darauf sein, was in der Kürze der Zeit und mit vereinten Kräften erreicht worden ist.

Das Bild zeigt den Stand von Anfang August 2011 mit Blick vom späteren Schützenbereich hin zu den Kugelfängen. Insgesamt werden 6 Stände zu 100m gebaut. Der Schützenbereich wird behindertengrecht ausgebaut und wird zweigeschossig ausgelegt. Im oberen Stockwerk werden die bisher in der Schützenhalle untergebrachten Druckluftstände eingebaut.

Fototermin entfällt

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der ursprünglich angekündigte Termin am kommenden Samstag (25. Juni 2011) für ein gemeinsames Bild der Büdinger Schützen mit unserem OESM Fürst Wolfgang zu Ysenburg und Büdingen anläßlich seines 75. Geburtstages entfällt.

Als Ersatztermin wurde Samstag, 20. August 2011, 16.00 Uhr (im Schloß) festgelegt. Anzug: Schützenrock, ohne Hut)

Wir bitten höflichst um Beachtung.

 

Mit freundlichen Schützengrüßen

Martin Geiss, Geschf. Vorst.

 

Bildergalerie verfügbar

Im Bereich “Verein” ist als erster Menüpunkt eine Bildergalerie eingefügt worden. In dieser sind Alben mit Fotos aus verschiedenen Jahren enthalten. Die neuesten Galerien enthalten Bilder aus unserem Besuch in Taxenbach 2011. Weitere Bilder aus Taxenbach folgen sobald mir diese vorliegen.

Taxenbach 2011

Wie bereits im Jahr 1991, besucht die Büdinger Schützengesellschaft auch in diesem Jahr vom 20. bis 22. Mai den befreundeten Verein der “Historischen Anton Wallner Schützen” im österreichischen Taxenbach. Anlass ist das 50-jährige Bestehen des Vereins.

Weitere Informationen und Programmablauf unter www.wallnerschuetzen-taxenbach.at.