Büdinger Schützen sind in Hessen Spitze!

Die letzten sechs Wochenenden standen für die Hessischen Sportschützen im Zeichen der Landesmeisterschaften. Dabei erzielten die Schützen aus Büdingen zusammen 20 Medaillenränge und viele weitere TOP 10 Platzierungen.

Herausragende Leistungen brachte Alexander Burghardt, der mit der 9 mm-Pistole, mit den Kalibern .44 Mag. sowie .357 Mag jeweils in Einzelwettbewerb Landesmeister wurde. Zusammen mit seinen Kollegen Thomas Grein und Jens Lischke erreichte er zusätzlich Platz 1 im Mannschaftswettbewerb Kal. 9 mm und die Hessische Vizemeisterschaft mit der Pistole Kaliber .44 Mag. Thomas Grein sicherte sich bei den „Herren III“ die Silbermedaille im Einzelwettbewerb.

Beim Luftgewehrschießen konnte Patrick Leitner Hessischer Vizemeister werden, seine Mannschaft erreichte den 3. Platz.

Die Jugendabteilung ist bei den Landesmeisterschaften schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich. Als jüngste Schützin konnte Hanna Langenbach kurz vor den Landeswettbewerben ihren 12. Geburtstag feiern und gewann die Einzelmeisterschaften in den Disziplinen Luftpistole Mehrkampf und Standard Luftpistole. Mit der Luftpistole kam sie auf den 2. Platz.
Die Schüler Luftpistolen-Mannschaft mit Tobias Schulz, Kai Winter und Simon Steinmetz errang den Hessenmeistertitel, wobei sich Simon Steinmetz den 3. Platz im Einzel sicherte.
Maximilian Meuser erreichte im Luftpistole Mehrkampf und Standard Luftpistole jeweils den 3. Platz.

Lisa Schinzel kam mit der Sportpistole mit ihrer Mannschaft auf den 2. Platz.

Valentina Mondillo erreichte in ihren Mannschaften den Meistertitel im KK 60 Liegendschießen und den 2. Platz in der Disziplin KK 3×20.

Tim Mönnich und Max Faßbinder konnten sich mit ihren Mannschaften jeweils die 3. Plätze mit KK 60 liegend und KK 3×20 sichern.

Vergleicht man die aktuellen Ergebnisse mit den Limitzahlen für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften des Vorjahres, dann können in den Schützenklassen 9 Starts, und 17 Starts für die Schützenjugend, das Resultat der diesjährigen Leistungen sein. Und mit etwas Glück…..könnte noch der eine oder andere Start hinzu kommen.

OSM Bernd Luft gratulierte den Mannschaften und Einzelschützen sehr herzlich. „Hier zeigen sich Trainingsfleiß und Konsequenz – gerade für die Jungschützen hat sich Ralph Wietfeldt als Trainer ganz besonders eingesetzt. Dazu zählt auch, dass er laufend im Gespräch mit befreundeten Schützenvereinen ist und es so möglich wird, dass Mannschaften aus unterschiedlichen Vereinen gemeinsam antreten – mal für die Büdinger Schützengesellschaft, mal für eine andere Schützenvereinigung.
Die Einzelschützen und Mannschaften in den  Schützenklassen arbeiten sich seit Jahren ebenfalls nach oben. Noch nie waren die Büdinger bei den Hessischen Meisterschaften so erfolgreich wie dieses Jahr!“

 

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, und uns bei unseren Kooperationspartner herzlich für die Zusammenarbeit zu bedanken.

Ohne dieses wäre diese Erfolge mit der Schützenjugend so nicht zu realisieren.

D A N K E

Sportschützen Team Wetterauhttps://sst-wetterau.de/  

SV Ebersgöns http://sv-ebersgoens.de/ 
SV Niederflorstadt 1963 e.V. https://www.schuetzenverein-florstadt.info/sv/

SV Steindorf http://www.sv07steindorf.de/  SV Schotten https://www.schuetzengesellschaft-schotten.de/ SV Großenhausen https://www.ssv-grossenhausen.de/

 

 

Hubert Niederrodenbach  https://hubertus-rodenbach.de/

Impressionen Landesmeisterschaften 2019

Helfer Mittelalterfest in Büdingen gesucht

Der Mittelalterverein braucht unsere Unterstützung in Form von Thekendienst.. und zwar am 13.7.von 20-24 Uhr.

Es fehlen noch drei Mann, die auch Bierfässer anschließen und heben können. Wird als Arbeitsdienst angerechnet.

Wer hier helfen mag, setzt sich Bitte mit Tatjana Kopytto oder Alex Schweig in Verbindung.

 

Büdinger Pfingstritter 2019: Alfred Kiolbassa

Im 40. Anlauf hat es endlich geklappt.

Alfred Kiolbassa ist der Pfingstritter beim 666. Haupt- und Ritterschießen.

Jubel brandete auf, als Oberschützenmeister Bernd Luft den Namen bekannt gab, alles erhob sich spontan und stürmte nach vorn, um zu gratulieren: Alfred Kiolbassa ist der Pfingstritter 2019 der Büdinger Schützengesellschaft von 1353. “Das war mein Wunsch-Ritter!” “Damit hat es den Richtigen getroffen.” “Endlich hat er sein Ziel erreicht.” – Dies waren nur drei von unzähligen begeisterten und gerührten Kommentaren aus den Reihen des Publikums.

Alfred Kiolbassa hat 40 Jahre seines Lebens der Schützengesellschaft gewidmet, ist Mitglied des Ehrenvorstands und seit vielen Jahren Leiter des unentbehrlichen Bautrupps, der das Schützengelände am Hammer pflegt und instand hält. Er erreichte beim Haupt- und Ritterschießen vielfach den zweiten und dritten Platz, er lieh seiner Vorgängerin Hannelore Stang-Weidisch, dem weiblichen Ritter 2018, im vergangenen Jahr seinen Schützenrock, in dem sie den entscheidenden Schuss abgab – und ging selbst leer aus. Unfassbares Pech auch beim Herbstritterschießen 2017: Da errang Alfred Kiolbassa zwar die Herbstritterwürde – doch zu diesem Zeitpunkt war die Ritterkette entwendet und verschwunden. Eine Neunanfertigung stand erst beim Herbstritterschießen 2018 zur Verfügung und wurde dann von Kiolbassas Ehefrau Florentine in Vertretung des Fürstenhauses seinem Nachfolger Georg Schweighöfer umgelegt. Zuvor hatte Kiolbassa selbst die Kette wenigstens für einige Stunden tragen dürfen.

Mit einem Teiler von 332,4 setzte Alfred Kiolbassa sich vor Markus Meuser  (337,6 Teiler), Ulrich Majunke (469,5), Georg Cunnigham jr. (599,6) und Bernd Luft (661,2) durch.

Bei der Schützenjugend ging es ebenfalls super knapp her. Am Ende konnte sich Maximilian Meuser (213,9), gefolgt von Simon Steinmetz (214,1) und Maximilian Faßbinder (231,0) über seinen zweiten Jugend – Pfingstritter freuen.

Bei den weiteren Wettbewerben gab es folgende Gewinner:

Glücksscheibe:                  Patrick Leitner

Leitner-Albert-Pokal:    Ralph Wietfeldt

Karl-Geiss-Pokal:            Ralph Wietfeldt

Trinne-Pokal:                   Ralph Wietfeldt

Prosecco-Damen-Cup: Tatjana Kopytto

 

Eine Ehrung für seine langjährige Tätigkeit als 1. Zugführer des Gewehrzuges erhielt Rainer Marhenke. Nach seiner Ernennung zum Ehrenzugführer wurde dies mit einer Urkunde durch den neuen 1. Zugführer Alexander Schweig auch durch eine Ernennungsurkunde auch schriftlich dokumentiert.

Insgesamt bei tollem Wetter & toller Stimmung, sowie befreundeten Vereinen aus nah & fern (hier an der Stelle ein Danke an unsere Freunde aus Glücksburg & Taxenbach), rundete am Samstag die Band “Bavaria Express” sowie am Sonntag “Rock Diamonds” mit Ihrer Musik ein gelungenes Schützenfest am Hammer ab.

 

Danke an alle Helfer ….. Eurer Einsatz war einfach der HAMMER!

Hier noch einige Eindrücke Pfingsten 2019

 

Einladung zum Büdinger Schützenfest: 666 Pfingst & Ritterschießen 2019

Pfingst 2019 steht vor der Tür……und somit laden wir alle herzlich zum Büdinger Schützenfest 2019 ein.

Ablauf:

Samstag 08.06.2019:

10 – 17 Uhr: Schießbetrieb

19:30 Uhr: Abmarsch vom Untertor

20 Uhr: Großer Zapfenstreich im Büdinger Schloß

21 Uhr: Oktoberfestband Bavaria Express  https://www.bavariaexpressband.de/(Eintritt 10 Euro / Teilnehmer am Ausmarsch: 5 Euro)

 

Sonntag: 09.06.2019:

10 – 16 Schießbetrieb mit Lady´s Prosecco Cup, Jugendritter & Jugend – Gästeschießen

10:30 Uhr: Familienbrunch am Hammer (Kartenvorverkauf beachten Kosten pro Person: 15 Euro)

11 Uhr: Frühschoppen – Konzert der Büdinger Freiwillingen Feuerwehr

18 Uhr: Ritteressen

21 Uhr: Siegerparty mit den Rock Diamonds http://www.the-diamonds.de/

Kartenvorverkauf für den Brunch am Sonntag gibt es hier:

Büdinger Schützengesellschaft, ABC Schuhe, Kraft Schuhmode & in der Tapasbar

Sportlerehrung der Stadt Büdingen 2018

Am vergangen Freitag, 18.01.2019 fand die Sportlerehrung der Stadt Büdingen statt. Veranstaltungsort war die Phönix – Halle in Düdelsheim.

Für Ihre sportlichen Erfolge wurden ausgezeichnet:

Mannschaft Nachwuchs – Platz 1: Büdinger Schützenjugend

Vertreten durch:

  • Hannah Langenbach
  • Simon Steinmetz
  • Tobias Schulz
  • Kai Winter
  • Jonas Deckenbach
  • Hannah Schaffert
  • Lisa-Marie Schinzel
  • Maximilian Meuser
  • Luke Hofmann
  • Tim Mönnich
  • Valentina Mondillo

Funktionäre & Trainer – Platz 1: Büdinger Schützengesellschaft

Vertreten durch:

  • Ralph Wietfeldt
  • Ralf Winter

Mannschaften – Platz 1: Büdinger Schützengesellschaft

Vertreten durch:

  • Alexander Burghard
  • Stefan Hanselmann
  • Thomas Grein

Im Namen aller, möchten wir uns für die Ehrungen bedanken….und sind froh, über die Anerkennung der sportlichen Leistungen unser Schützen…jung wie alt.